Chalkidiki Reiseführer Michael Müller Verlag

Händlerinformation
16,90 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Artikelnummer: 
9783956543951
- +
Nur noch wenige verfügbar

Autor Andreas Neumeier ist seit Jahrzehnten in Griechenland unterwegs. Unser Chalkidikí-Reiseführer in der achten Auflage versammelt seine Erfahrungen auf 288 Seiten, illustriert mit 135 Farbfotos. Alles akribisch vor Ort recherchiert und für Sie ausprobiert. Dank 29 Karten inklusive Karte der Metro in Thessaloníki sind Sie optimal orientiert. Neun Wanderungen führen Sie in fast jeden Winkel der Region. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessantes Hintergrundwissen. Die Geheimtipps des Autors sowie die zahllosen hilfreichen Hinweise und erprobten Ratschläge erschließen Ihnen die Highlights ebenso, wie Sehenswertes abseits ausgetretener Pfade oder Kurioses wie die & #8222 taube Bucht& #8220 Pórto Koufó. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Die Seite in-greece.de schreibt zu unserem Chalkidikí-Reiseführer: & #8222 In gewohnter ( & #8230 ) Qualität erhält man (& #8230 ) einen handlichen und sehr interessanten Reiseführer.& #8220 Chalkidikí im Überblick: Thessaloníki, Millionenmetropole mit Flair, byzantinischen Kirchen, stilvollen Cafés, Museen mit Weltrang. In der Umgebung Orte wie Néa Iráklia oder Néa Moudaniá. Kassándra und Sithonía mit langen Sandstränden, die zu den schönsten Griechenlands zählen. In Néa Fokéa auf den Spuren des Apostels Paulus wandern, die Thermalbäder Loutrás genießen und das antike Olínth aus der Zeit Philipps II. besichtigen. Wandern und Radeln zwischen Olivenhainen und Weinbergen. Die heimliche Hauptstadt Néos Marmarás, sowie der größte Naturhafen Griechenlands. Bezaubernde Buchten zwischen Kalamítsi und Vourvouroú. Die & #8222 heilige& #8220 Halbinsel mit Berg Áthos und & #8222 Himmelsstadt& #8220 Ouranoúpoli. Traumstrände auf Amoliani. Die weitgehend unerschlossene Ostküste mit Olimbiádas& #8216 Sandstränden und Stágira, Geburtsort Aristoteles& #8216 . Im Bergland Stratoniki, Arnéa, Megáli Panagia oder das reizvolle Kloster Anastasías Farmakolítria. Was tun auf Chalkidikí? Ob Strandurlauber, Kulturbegeisterter oder Naturliebhaber & #8211 mit unserem Reiseführer & #8222 Chalkidikí& #8220 wird Ihr Urlaub zu einem Traumurlaub, versprochen. Beeindruckende Architektur auf der nördlichen Chalkidikí, etwa in Arnéa. Im Stágira die Ursprünge griechischer Philosophie erkunden. Zahlreiche Zeugnisse orthodoxen Glaubens erfreuen Kultururlauber. Unser Reiseführer & #8222 Chalkidikí& #8220 kennt alle 22 Áthos-Klöster und hat eine doppelseitige 3D-Darstellung aller Meteóra-Klöster. Bunte Blütenpracht, duftende Pinienhaine und einzigartige Fotomotive auf den neun Wanderungen in unserem Chalkidikí-Reiseführer erfreuen Wander- und Naturfreunde. 500 Kilometer Küste locken mit Sandstränden und Badebuchten, von voll erschlossen bis abgelegen. Für Groß und Klein gibt es viele Aktivitäten wie den Aristoteles-Erlebnispark mit physikalischen Experimenten zum Anfassen, Toroneos-Fahrten mit dickbäuchigen Piratenschiffen oder die Kókkines-Pétres-Höhlen mit Tropfsteinfiguren und spektakulären Funden. Übernachten auf Chalkidikí: Hotels gibt es ebenso, wie Pensionen oder Privatzimmer. Das Wetter Chalkidikís macht auch Camping zu einer Option. Dank bewährter Hinweise und hilfreicher Ratschläge in unserem Chalkidikí-Reiseführer finden Sie die passende Unterkunft. Neben prall gefüllten 236 Seiten zu Sehens- und Erlebenswertem, Stränden, Restaurants und Unterkünften finden Sie im Chalkidikí-Reiseführer auf 68 Seiten alles Notwendige, Wissenswerte und Reisepraktische kompakt zusammengefasst, etwa zu lohnenden Zwischenstopps bei der Anreise, sowie die wichtigsten griechischen Begriffe und Redewendungen Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.