STILLES LAND (+6 KURZFILME) - (DVD) (PANDORA)

Händlerinformation
15,99 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Artikelnummer: 
2489133
- +
Nur noch wenige verfügbar

DVD 1: Stilles Land:

Andreas Dresens Debütfilm spielt in den bewegten Herbsttagen des Jahres 1989. Während sich die politischen Ereignisse der Wendezeit überschlagen, herrscht in der Provinz noch Stille. Den jungen ambitionierten Regisseur Kai (Thorsten Merten) verschlägt es an ein kleines Theater im hohen Norden. Während draußen die DDR zusammenbricht, versucht er mit 'Warten auf Godot' neuen Schwung in das resignierte Ensemble und die triste Kleinstadt zu bringen. Blaue Augen und Missverständnisse bleiben da nicht aus.

DVD 2: 'Konsequenzen – Peter, 25':

Der letzte Arbeitstag eines Industriearbeiters in der DDR zwischen lauten Maschinen, Duschräumen und Lebensplänen gegen die Vernunft

'Was jeder muss': Ein kleiner realistischer Blick in die NVA vor der Wende

'Nachts schlafen die Ratten': Ein kleiner Junge in der Trümmerwüste des zweiten Weltkriegs und die Notlüge eines älteren Mannes

'Zug in die Ferne': Über das Fernweh und die Sehnsucht im Oktober 1989, als den November noch keiner vermutete

'Jenseits von Klein Wanzleben'; Ein Dokumentarfilm über den Alltag einer kleinen DDR-Brigade in Simbabwe

'So schnell geht es nach Istanbul': Die einfühlsam erzählte Begegnung eines türkischen Gastarbeiters und einer Ost-Berlinerin kurz nach der Öffnung der Mauer.