Thalia

Das traust du dich nie, Jona! Lesestufe 1 (Verlag an der Ruhr)

5,99 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Nur noch wenige verfügbar

Im Alstertal-Einkaufszentrum:

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783834624383

Kinderbuch für 8 bis 10 Jahre sowie für Grundschullehrer im Fach Deutsch, Klassen 3 und 4, Lesestufe 1 +++ Sascha, der sonst bei jedem Lesetext aufstöhnt, vertieft sich ganz selbstversunken in ein Buch. Ilaydas Augen fangen an zu glänzen, wenn sie 'Lesestunde' hört. - Das hätten Sie sich nie träumen lassen? Genau das kann jetzt aber Wirklichkeit werden - mit den Büchern der Reihe KidS: Klassenlektüre in drei Stufen. Diese erste 3-fach differenzierte Lektüre für Grundschüler ermöglicht es Ihnen, auch mit einer heterogenen Klasse eine gemeinsame Ganzschrift zu lesen. Dabei lesen alle die gleiche Geschichte - jedoch jeder auf der für ihn passenden Lesestufe: Lesestufe 1 - geringer Textumfang, einfacher Satzbau und Wortschatz, große Schrift Lesestufe 2 - mittlerer Textumfang, einfache Nebensätze, klare Beschreibungen, mittelgroße Schrift Lesestufe 3 - größerer Textumfang, komplexere Sätze, mehr Handlungsdetails, bildhaftere Sprache, kleinere Schrift. Mit den spannenden, realistischen Erzählungen wecken Sie Lesemotivation und schaffen ein gemeinschaftliches Leseerlebnis - auch im jahrgangsübergreifenden Unterricht. Die authentischen Figuren sprechen Mädchen und Jungen gleichermaßen an. Dank der sprachlichen Differenzierung können sich so auch Kinder mit unterschiedlichen Lesekompetenzen über dieselbe Geschichte der Kinderliteratur austauschen. So begeistern Sie auch Sascha und Ilayda für die Welt des Lesens. Natürlich eignen sich die Bücher auch für die Leseförderung und zum Schmökern zu Hause. Zum Inhalt dieses Kinderromans: Jona kann es nicht fassen: Er soll bei den 'Totenköpfen' aufgenommen werden, der coolsten Bande der Klasse? Dumm nur, dass seine beste Freundin Meike die 'Totenköpfe' alles andere als cool findet. Heimlich stellt sich Jona den Mutproben der Bande. Zuerst läuft alles gut, doch dann muss Jona eine folgenschwere Entscheidung treffen, die auch seine Freundschaft zu Meike aufs Spiel setzt ...