Fernwanderweg E1 - Deutschland Nord (Bergverlag Rother)

Händlerinformation
16,90 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Artikelnummer: 
140944873
Dieser Shop bietet keine Reservierungsoption an.
Nur noch wenige verfügbar

Von der Ostsee zum Bodensee, das sind gut zehn Stunden mit dem Auto oder aber sportliche 2000 Kilometer zu Fuß auf dem längsten Wanderweg des Landes, dem deutschen Abschnitt des Europäischen Fernwanderweges E1. Weil die Nord-Süd-Durchquerung Deutschlands in einem Stück nicht nur das Zeitbudget vieler Wanderer übersteigt, sondern auch den Umfang eines Wanderführers sprengt, stellt der neue Rother Wanderführer »Fernwanderweg E1 Deutschland Nord« als ersten Teil die insgesamt 45 Etappen von der dänischen Grenze bis nach Niedersachsen vor. Unterwegs bietet die Route des E1 sowohl landschaftlich als auch kulturell ein vielfältiges Programm: Im Hügelland an der Ostseeküste wechseln sich lebhafte Hafenstädte mit einsamen Naturschutzgebieten ab. Ist die historische Altstadt von Lübeck erreicht, führt der Weg geradewegs ins Landesinnere und leitet den Wanderer durch Hamburg und die Lüneburger Heide in das Niedersächsische Bergland bis zur legendären Rattenfängerstadt Hameln. Wer auch Nordsee-Luft schnuppern möchte, der entscheidet sich zwischen Schleswig und Hamburg für die ebenso reizvolle Westvariante des E1 entlang des geschichtsträchtigen Schlei-Eider-Elbe-Weges. Die Autoren Martin Marktl und Astrid Christ sind passionierte Weitwanderer mit langjähriger Erfahrung. So finden sich in diesem Rother Wanderführer nicht nur genaue Wegbeschreibungen und detaillierte Infos zur Infrastruktur am Weg, inklusive Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, sondern auch nützliche Praxistipps für die Planung bis hin zum sparsamen Packen des Rucksacks. Wanderkärtchen, Höhenprofile und GPS-Tracks, die von der Internetseite des Bergverlag Rother heruntergeladen werden können, helfen unterwegs weiter. Viel Lesenswertes zu Land und Leuten lässt auch beim abendlichen Durchschmökern des Buches im gemütlichen Quartier keine Langeweile aufkommen.