Zur Übersicht

Thalia

Die Wahrheit ist der Feind (Rowohlt Berlin)

18,00 €
inkl. gesetzl. Mwst.

Versandkostenfreie Lieferung und Rückversand

Lieferbar in max. 4 Werktagen
Verkauf durch ECE Marketplaces GmbH & Co. KG, Heegbarg 30, 22391 Hamburg. Die Ware stammt aus folgendem Shop:

Im Alstertal-Einkaufszentrum:

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783737100618

Seit dem «Anschluss» der Krim erfindet sich Russland neu: als eine Großmacht, die national-imperialistisch spricht und aggressiv handelt. Das sagt Golineh Atai, die für ihre Berichterstattung aus Moskau vielfach ausgezeichnet worden ist. Sie zeigt die tieferen Gründe für eine Politik, die im Westen kaum wahrgenommen, in falsche Vergleiche heruntergebrochen oder einfach verdrängt wird. «Wer die neue russische Politik verstehen will, muss verstehen, was die Russen über sich selbst und die Welt erzählen», so Atai. Der «große vaterländische Krieg», Josef Stalin und rechte Denker sind die Referenzgrößen, an denen Russland sich misst. Die «belagerte Festung Russland», die «faschistische Nato» oder die «kleinrussische Ukraine» folgen daraus als Selbst- und Fremdbilder. Diese bewusst geschaffenen Erzählungen werden von Teilen der westlichen Öffentlichkeit einfach übernommen. Die Wahrheit ist: Russland sieht sich im Krieg. Und Russlands Aggression existiert längst auch dort, wo es keine eindeutigen Grenzen mehr gibt: in alten und neuen globalen Medien, im Cyberspace, im Wirtschaftsraum. Golineh Atai erklärt, warum Russland die Weltordnung offen herausfordert & #8211 in einer Zeit, in der die freie Welt an der Fortdauer ebendieser Ordnung zweifelt.

Person Golineh Atai
Genre Sachbücher
Einband Taschenbuch
ISBN 978-3-7371-0061-8
Abmessungen (B/H/T) 208x134x38mm
Gewicht 452 g